Auch Tim Tilger spielt weiter für die Usinger TSG

von | 7. Mai 2017 | Fussball

Zwei Sechser verlängern / Dörr-Kling weiterhin Torwarttrainer

Den Verantwortlichen der Usinger TSG ist es gelungen einen weiteren Leistungsträger an den Verein zu binden. Mit Lars Günther und Tim „Tiger“ Tilger verfügen die Buchfinkenstädter nun weiterhin über zwei sehr starke Sechser, welche ein Spiel durchaus entscheiden können.
Der 28-jährige Tilger kam über die Stationen FSV Frankfurt und 1.FC Eschborn an die Muckenäcker und wird 2017/2018 in seine zweite Saison für die Roten gehen. In der aktuellen Saison kommt der defensive Mittelfeldspieler bisher auf neun erzielte Tore und glänzt außerdem mit seinem vorbildlichen Einsatz in Training und Spiel.

Es ist sicher nicht selbstverständlich einen Spieler wie Tim in seinem Team zu haben und wir alle sind sehr froh darüber das er eine weitere Saison für uns spielt. Tiger hat sich in kürzester Zeit als Leader bewiesen und ist bei unseren Jungs sehr hoch angesehen, äußerte sich Swen Haimerl zu dieser Personalie. Der Usinger Abteilungsleiter Björn Werminghaus ergänzt, „Tiger ist ein Führungsspieler mit dem absoluten Willen ein Spiel gewinnen zu wollen. Genau das lebt er auch den Jungs vor und zieht sie in Training und Spiel mit“.
Marcel Kopp (Trainer UTSG): „Eine sehr wichtige Personalie für uns, durch seine Erfahrung und Leistungsbereitschaft ist Tiger immens wichtig für das gesamte Team. Ich freue mich sehr weiter mit ihm arbeiten zu können.“

Auch in der Saison 2017/2018 kann die Usinger TSG auf ihren langjährigen Torwarttrainer Mikel Dörr-Kling bauen. Er selber stand früher in der Buchfinkenstadt zwischen den Pfosten und ist im Hochtaunuskreis als Spieler und Trainer bestens bekannt. In der aktuellen Saison musste der ehemalige Keeper verletzungsbedingt eine längere Pause einlegen und gibt aus vorgenanntem Grund seine Zusage vorab bis Ende des Jahres 2017.
Wir alle in Usingen sind mit Mikel’s Arbeit absolut zufrieden und ich bin sehr glücklich darüber das Mikel mir seine Zusage gegeben hat, wenn auch erst bis zum Ende des Jahres, so der Usinger Abteilungsleiter Werminghaus.

Ihr Kontakt zur Usinger TSG

Empfänger wählen...



X