Jahresausflug der Langlaufabteilung nach Potsdam

von | 18. Juni 2018 | Laufen-Walking

Der Jahresausflug der Usinger Langlaufabteilung ging diesmal nach Potsdam

Vom 01. bis 03. Juni verbrachten 15 Läuferinnen und Läufer sowie Angehörige drei abwechslungsreiche Tage in Potsdam. Gleich am Freitag unternahm bei herrlichem Wetter die Gruppe einen Schiffsausflug auf den Gewässern rund um Potsdam, um sich die Stadt und die vielen Schlösser vom Wasser aus anzusehen. Der Samstag stand im Zeichen einer Stadtbesichtigung. Zunächst machte die Gruppe eine ausführliche, sehr abwechslungsreiche und interessante Stadtführung. So kamen wir an nahezu allen Schlössern und sonstigen Sehenswürdigkeiten Potsdams vorbei. An verschiedenen Stellen, z. B. Schloss Sanssouci wurde auch ein Stopp eingelegt um uns die Sache näher anzuschauen. Durch die hervorragende Kenntnis des Stadtführers verging die Zeit wie im Fluge.
Nach der Mittagsrast ging es dann ins Holländische Viertel, um dort ein wenig zu bummeln. Auf der Rückfahrt wurde dann am Luftschiffhafen nochmals ein Halt eingelegt, um die Startunterlagen für den Potsdamer Schlösserlauf abzuhohlen. Am Sonntag hieß es dann zeitig aufstehen, denn der Start zum Potsdamer Schlösserlauf (Halbmarathon) begann schon um 09:00 Uhr. Die 10km-Läuferinnen und Läufer starteten 20 Minuten später. Insgesamt beendeten rund 2.700 den Halbmarathon und rd. 1.700 den 10km-Lauf. Aus unserer Gruppe absolvierten 5 den Halbmarathon und 2 den 10km-Lauf. Gerlinde (Halbmarathon) und Michael (10 km) waren die schnellsten aus der Gruppe, was jeweils den 11.Platz in ihrer jeweiligen Altersklasse bedeutete. Nach einer Mittagsrast im Hotel ging es dann gegen 14:00 Uhr nach Usingen zurück, wo wir gegen 21:30 Uhr eintrafen. Alles im Allen war dieser Ausflug wieder einer der Höhepunkte des Jahres der Langlaufabteilung.

Ihr Kontakt zur Usinger TSG

Empfänger wählen...



X