Jugendfussball – Ausblick Saison 2022/23

Die Rückrunde neigt sich dem Ende zu, und natürlich laufen auch die Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren. Darum wird es langsam Zeit, unsere Trainerteams für die Saison 2022/23 vorzustellen.

Wir sind sehr stolz und froh, in der nächsten Spielrunde wieder eine B-Jugend am Start zu haben. Unser jetziges C1-Trainerteam – Mario Butz, Sascha Schmidt und Oliver Schmidt – wird gemeinsam mit den meisten Jungs „hochgehen“ und zusammen mit weiteren C2-Spielern und möglichen Neuzugängen (herzlich Willkommen an alle 2006er oder 2007er, die zu uns stoßen möchten!) eine schlagkräftige B-Jugend zusammenstellen!

Dirk Sluka, der schon von 2015 bis 2020 sehr erfolgreich zu unserem Team gehörte (und übrigens unser letzter „Meister-Trainer“ war!!!) kehrt zurück und wird in der Saison 2022/23 unsere C-Jugend übernehmen. Welcome back!
Dirk war zuletzt war beim JFV Dietkirchen/Offheim für die B-Junioren in der Gruppenliga verantwortlich… und würde da auch gerne mal mit uns spielen!
Interessierte und talentierte Spieler der Jahrgänge 2008 und 2009 sind schon jetzt herzlich zu einem Probetraining eingeladen. Kommt einfach mittwochs um 17 Uhr zum Kunstrasen und macht mit – dort ist dann zwar Dirk noch nicht im Einsatz, aber Ben und Sven werden euch sicher schon mit unseren Mannschaften bekanntmachen können.

A propos Probetraining: Wenn du Jahrgang 2006 oder 2007 bist – also zu alt für unsere nächstjährige C-Jugend – dann komm doch trotzdem mittwochs um 17 Uhr zum Kunstrasen. Dort findest du auch Sascha, Mario und Oli, die sich noch über Verstärkung für die kommende B-Jugend Mannschaft freuen würden!

 Dirk Fehr und Steffen Herzog, die in dieser Spielzeit schon unsere D3 erfolgreich betreut haben, werden in der Saison 2022/23 unsere D1-Trainer werden. Wir freuen uns sehr, dass es den beiden in ihrem „Eingewöhnungsjahr“ so gut gefallen hat, dass sie ab Sommer die Herausforderung D1 annehmen möchten. Oberstes Ziel für uns bleibt die persönliche Weiterentwicklung der Spieler und Mannschaften und der Erhalt des Spaßes am Fußballspiel – und dafür sind Dirk und Steffen mit ihrer engagierten Art genau die richtigen!

Letzte Beiträge