KOL-Truppe gelingt erster Saisonsieg – Rot für Daniel Krüger

von | 15. September 2020 | Fussball, Spielberichte

Unsere KOL-Truppe hat am 3.Spieltag den ersten Dreier eingefahren. Nach dem Führungstreffer durch Abbas Haschemi, erhielt Daniel Krüger bereits in der 18. Minute die rote Karte. Aber Luka Juko konnte mit einem Doppelschlag auf 3:0 stellen. Und Benito Gonzales Torres erzielte sogar noch das 4:0. Den Gastgebern gelang nur noch der Ehrentreffer.

FC Weißkirchen – UTSG 1:4 (0:3)

Trainer Birkenfeld sagte nach dem Spiel: „Über 70 Minuten in Unterzahl und dann schießen wir noch 3 Tore, sowas hab ich auch noch nicht gesehen. Einfach GEIL!! Das sind einfach tolle Jungs.“

UTSG: Forth, Hrubesch, D. Krüger, Garth, Stanscheitis, Sachs, Haschemi, Schiesser, Juko, Veli, H. Krüger (Gonzales Torres, Burgmann, Grund).

Tore: 0:1 ABBAS HASCHEMI (15. SACHS), 0:2 LUKA JUKO (34. STANSCHEITIS), 0:3 LUKA JUKO (42. H. KRÜGER), 0:4 BENITO GONZALES TORRES (75. GRUND), 1:4 Metzger (85.).

Rote Karte: Daniel Krüger (20.)

SR: Rusmir Muvanovic (Offenbach)

 

Pin It on Pinterest

Share This

Ihr Kontakt zur Usinger TSG

Empfänger wählen...



Ihr Kontakt zur Usinger TSG

Empfänger wählen...