KOL-Truppe unterliegt deutlich – Stanscheitis sieht rot

von | 21. September 2020 | Fussball, Spielberichte

UTSG II – SG Ober-Erlenbach 1:8 (0:3)

Unsere junge KOL-Truppe musste gegen den Ambitionierten SG Ober-Erlenbach eine deutlich Niederlage einstecken. Am Ende verlor man klar mit 1:8. Torschütze des einzigen Treffers war Kapitän Felix Garth. Zu allem Unglück sah nach 60 Minuten auch noch Scharunas Stanscheitis die rote Karte.

UTSG: Forth; Raya Neuenfeldt, Garth, Stanscheitis, Haschemi, Schiesser, Juko, Veli, Hrubesch, Burgmann, Krüger (Haxhijaj, Klee, Grund).

Tore: 0:1 S. Grassler (11. FE), 0:2 S. Seitz (27.), 0:3 Bremerich (38.), 1:3 FELIX GARTH (47.), 1:4 S. Seitz (51.), 1:5 Bremerich (55.), 1:6 Mahbubi (61.), 1:7 B. Seitz (72.), 1:8 B. Seitz (77.)

Gelbe Karten: Garth – S. Grassler, F. Grassler

Rote Karte: Stanscheitis (60. Foulspiel)

SR: Ismail Üstboga (Solms)

 

Pin It on Pinterest

Share This

Ihr Kontakt zur Usinger TSG

    Empfänger wählen...