Kooperation mit der Astrid-Lindgren-Schule in Usingen

USINGEN. Am Dienstagmorgen hat die Usinger TSG alle Erstklässler überrascht. Frei nach ihrem neuen Vereinsmotto : „Wir bewegen Menschen „hieß es nun : Wir bewegen die Astrid – Lindgren-Schule.

Von links nach rechts: Ute Hrubesch, Ben Bauer, Sonja Fitzner, Sven Hrubesch

Mit einem prall gefüllten Sportbeutel ( Gesponsert vom Sportkreis Hochtaunus )
überraschten die zwei FSJ’ler Sven Hrubesch und Ben Bauer der Abteilungen Fußball und Handball die ca. 85 Erstklässler in den Klassenräumen. Hierbei wurden sie von der Fußball-Jugendleiterin Ute Hrubesch und der UTSG Geschäftstellenleiterin Sonja Fitzner unterstützt.

Die KlassenlehrerInnen sowie die Schulleitung begrüßten diese Aktion und freuen sich auf die weitere Kooperation im Schulalltag mit der Usinger TSG.

Weitere Berichte über die Kooperation sowie ein Porträt über die FSJ’ler folgen.

Fotograf oder Rechteinhaber: Von Konrad Zorn
Ort der Aufnahme: Usingen vor der ALS

Wenn die Halle wieder für den Sport geöffnet wird, werden wir für diese Gruppe wieder Donnerstags von 16:30 bis 18:00 Uhr Training anbieten. Wenn wir wissen, wie viele Kinder weiter in Usingen Handball spielen möchten, werden wir entscheiden, ob neben einer Mini-Mannschaft auch eine E-Jugendmannschaft für die Saison 2021/2022 gemeldet wird.

Im Trainerteam für die Kinder haben wir zwei zertifizierte Trainer, unterstützt von einer Betreuerin und unserem FSJ, der u.a. auch Handball/Bewegungsübungen an Grundschulen und Kindergärten anbieten wird, sobald es wieder erlaubt ist.

Joachim Koops –  Usinger TSG  – Abteilung Handball

Letzte Beiträge