Sachstand Healthcity

von 12. August 2019Allgemein

Die Usinger Turn- und Sportgemeinde 1846 e.V. will das Fitnessstudio Healthcity in Usingen erwerben. Dazu laufen seit Juli 2018 die notwendigen Gespräche und Verhandlungen. Es wurden Untersuchungen der Bausubstanz vorgenommen und weiter Fragen geklärt. Nachfolgend wird jeweils über den  Planungs- und Umsetzungsstand, ausgehend vom Sachstand 11. August 2019 berichtet.

Stand 11.08.2019

Erwerbssituation, Übernahme operativer Betrieb durch den Usinger Fitness Club:

Der notarielle Kaufvertrag ist am 23.06.2019 geschlossen worden und steht unter dem Vorbehalt der Erteilung einer Bürgschaft der Stadt Usingen, die notwendig für die Auszahlung der Kredite zum Erwerb des Fitnessstudios ist.

Die Gremien der Stadt Usingen haben in der Stadtverordnetenversammlung am 17.06.2019 beschlossen, dass die Entscheidung über die Erteilung der Bürgschaft zur abschließenden Beschlussfassung auf den Haupt- und Finanzausschuss übertragen werden soll. Dessen nächste Sitzung findet am 29. August 2019 statt. Davon ausgehend, dass die Bürgschaft dann erteilt wird, müsste noch die kommunalaufsichtliche Genehmigung erfolgen, die allerdings schon im Vorfeld, nach Prüfung der Rahmenbedingungen in Aussicht gestellt wurde.

Daher gehen alle Beteiligten davon aus, dass der operative Betrieb zum 01.09.2019 auf die UTSG übergehen wird.

Information der Mitarbeiter, Mitglieder

Die notwendigen Informationen der Mitarbeiter sind erfolgt. Die Mitglieder werden formal informiert werden, wenn der Übergang rechtlich vollzogen und sicher ist. Dies wird schnellstmöglich nach dem 29.08.2019 geschehen. Die Mitglieder können davon ausgehen, dass die bisherigen Konditionen für sie weiter gelten. Es wird voraussichtlich auch so sein, dass die Mitglieder der UTSG eine Ermäßigung auf den Beitrag Healthcity bekommen werden. Über die genaue Höhe wird dann ebenfalls berichtet werden.

Bauliche Maßnahmen:

Bereits seit mehreren Monaten laufen Besichtigungen und Abstimmungen mit Handwerkern über die notwendigen Sanierungsarbeiten. Angebote sind in großen Teilen eingeholt. Geplant sind bauliche Maßnahmen, die beispielsweise Probleme mit Feuchtigkeit im Gebäude beseitigen werden. Über die Einzelheiten was genau wann passiert und welche Auswirkungen sich daraus ergeben, werden wir, sobald hier hinreichende Klarheit besteht, ebenfalls informieren. In jedem Fall soll durch die geplanten Arbeiten sichergestellt werden, dass wieder ein attraktives und angenehmes Umfeld für alle Aktiven und Mitarbeiter gewährleistet werden kann.

Betrieb:

Natürlich laufen auch die notwendigen Vertragsverhandlungen und Planungen für den regelmäßigen Betrieb. Von einer Neugestaltung des Empfangs, über eine hygienische und  saubere Trainings- und Raumsituation, die Zurverfügungstellung von WLAN für die Mitglieder bis hin zu den Planungen für den teilweisen Austausch des Geräteparks wird an fast allen Stellen gearbeitet. Auch die Zuverlässigkeit des Kursangebotes mit neuen und attraktiven Trainingsangeboten ist in der konkreten Umsetzungsplanung.

Ihr Kontakt zur Usinger TSG

Empfänger wählen...



X

Ihr Kontakt zur Usinger TSG

Empfänger wählen...



Ihr Kontakt zur Usinger TSG

Empfänger wählen...