UTSG – FFV Sportfreunde FFM 0:1 (0:0)

von | 19. August 2018 | Allgemein, Fussball, Spielberichte

UTSG verliert drittes Heimspiel in Folge – sehr rustikale Gangart des Gegners im zweiten Durchgang

Auch das dritte Heimspiel der Saison ging verloren. Gegen einen keineswegs guten Gegner unterlag man durch ein unberechtigten Freistoßtreffer am Ende mit 0:1.
Die UTSG begann die Partie sehr gut und hatte nach einer Viertelstunde die erste Torchance durch einen Freistoß der von Lars Guenther knapp am Tor vorbeigeschossen wurde. Zwar hatten die Gäste in der ersten Hälfte drei Ecken auf der Habenseite, ber nur eine nennenswerte Torchance, die aber durch Jan Eric Dreikausen vereitelt wurde. Die größte Chance im ersten Durchgang besaß Elliot Baba, der in der 42. Minute allein auf das gegnerische Tor zusteuerte, aber dann im Abschluss knapp über das Tor schoss.
Im zweiten Durchgang fiel, der ansonsten sehr gut leitende, Schiedsrichter Frederik Angermaier auf eine Schwalbe eines Frankfurter Spieler herein und den Freistoß versenkte Kahsay sehenswert in den linken Torwinkel. Die UTSG drückte ab sofort auf den Ausgleich und hätte durch Carsten Hofmann fast ausgeglichen (76.). Und Nachwuchsspieler Rahim Akbari scheiterte mit seinem Schuss in der 80. Minute am gegnerischem Torwart. In der 82. Minute rettete Dreikausen den Usinger Hoffnungsschimmer mit einer Glanzparade gegen den Schuss von Kahsay. In den letzten Spielminute konnten unsere Jungs nicht mehr viel ausrichten zumal sich die Gäste sehr hart im einsteigen zeigte. Dies spiegelt auch die Tatsache wieder, dass nicht weniger als 9 gelbe Karten gegen die Gäste gezogen wurden.
Erwähnenswert ist noch das mit Rahim Akbari und Andi Avdiu zwei A-Juniorenspieler im Team standen.
Unter dem Strich blieb am Ende eine unglückliche Niederlage und es gilt für unserer aktuell Rumpftruppe die Zähne zusammen zu beißen und weiter an sich zu glauben.
Die nächste Möglichkeit bietet sich am kommenden Samstag beim Auswärtsspiel in Wald-Michelbach. Hier hat die UTSG einen Bus gechartet und bietet den Fans die Möglichkeit mitzufahren. Nähere Informationen bei olaf.best@usinger-tsg.de
Im Stenogramm:
UTSG: Dreikausen; Gilles, Laustroer (63. Junghahn), Bretschneider, Kopp, Pelka, Guenther, Baba (85. Avdiu), Selzer, Hofmann (77. Akbari), Wielpütz.
FFV: Toumpas, Arefe, da Silva, Babic, Puglisi, Brajanac (87. Peko), Goetuerman (66. Ilkiz), Kohns, Kahsay, Bosnak (55. Tekin), Nasios.
Tor: 0:1 Kahsay (55.).
gelbe Karten: Laustroer, Bretschneider, Baba, Wielpütz – Toumpas, da Silva, Babic, Puglisi, Goetuerman, Ilkiz, Kahsay, Tekin, Nasios.
Schiedsrichter: Frederik Angermaier (Bad Camberg).
Zuschauer: 100

Ihr Kontakt zur Usinger TSG

Empfänger wählen...



X