UTSG II gewinnt in Weißkirchen

von | 8. September 2017 | Fussball, Spielberichte

UTSG II feiert Kerbe-Sieg – „Schweizer-Joker“ Jonas Dolle sticht doppelt.

Das war knapp, das war glücklich, das war Dolle-Time. Unsere KOL-Truppe siegte im vorgezogenen Spiel, aufgrund der Usinger Laurentiuskerb, beim FC Weißkirchen knapp mit 4:3. Trainer Michael Müller konnte mit Lars Guenther &  Max Miot Paschke zwei Stammspieler des Verbandsligakaders aufbieten. Auf dem schwer bespielbaren „schiefen“ Platz in Weißkirchen zeigten die Gastgeber eine kämpferische Grundeinstellung und unserem Team fiel in der Vorwärtsbewegung nicht viel ein. So war der Führungstreffer der Weißkirchener in der 25. Minute nicht sonderlich überraschend. Etienne Danielzik erzielte nach feinem Querpass durch Miot Paschke den Ausgleich, doch zwei Minuten vor der Pause konnte Weißkirchen wieder in Führung gehen. Zehn Minuten waren im zweiten Durchgang gespielt und Max Agricola köpfte nach Flanke Miot Paschke zum erneuten Ausgleich in die Maschen. Es dauerte nur 5 Minuten und Weißkirchen ging in der sehr verfahrenen Partie erneut in Führung. Dann kam die Zeit von Jonas Dolle. In der 73. Minute eingewechselt stand er zwei Minuten später goldrichtig und traf nach Zuspiel vom starken Oliver Berghof zum neuerlichen Ausgleich. Und es kam sogar noch besser: in der 80. Minute setzte sich Miot Paschke auf der rechten Seite durch und brachte den Ball scharf vor das Tor. Wieder stand Dolle goldrichtig und traf zum umjubelten 4:3.
UTSG: Schulze; Miot Paschke, Berghof, Brück, Guenther, M. & R. Blumhagen, Danielzik, Agricola, Pauly, Grill (Dolle, Baba, Garth).

Tore: 1:0 Petricevic (25.), 1:1 ETIENNE DANIELZIK (38. MAX MIOT PASCHKE), 2:1 Kraus (43.), 2:2 MAX AGRICOLA (55. MAX MIOT PASCHKE), 3:2 Kraus (60.), 3:3 JONAS DOLLE (75. OLIVER BERGHOF), 3:4 JONAS DOLLE (80. MAX MIOT PASCHKE).
SR: Savas Satilmis (Gelnhausen).
Gelbe Karte: Gutzeit (Weißkirchen).
Zuschauer: 55.

EIGENE WEBSEITEN UNSERER ABTEILUNGEN

Unser Terminheft

Ihr Kontakt zur Usinger TSG

Empfänger wählen...



X