UTSG II – Teutonia Köppern 2:3 (0:1)

von | 19. August 2018 | Fussball, Spielberichte

UTSG Rasselbande verliert Heimspielauftakt – Melangzai erzielt dritten Saisontreffer

Unsere junge Truppe von Trainer Rainer Birkenfeld verlor unglücklich das erste Heimspiel der Saison. Die Gäste gingen in der 28. Minute völlig überraschend in Führung, denn bis zu diesem Zeitpunkt waren unsere Jungs das absolut bessere Team.
In der 60. Minute glich Jabir Melangzai mit seine dritten Saisontreffer zum Ausgleich aus. Melangzai war es auch der nur kurze Zeit später Das Aluminium des gegenrischen Tores traf.  Unsere Jungs drückten auf den Führungstreffer und wurden in der 71. Minute klassisch ausgekontert.  Marek Schiesser  gelang achte Minuten vor dem Ende der völlig verdiente Ausgleich. Die UTSG versuchte nun das Spiel auf die Siegerstraße zu führen, doch kurz vor dem Ende lief man erneut in einen Konter und kassierte das 2:3.
UTSG: Schulze; Berghof, De Amorim Silva, Rebmann, Sachs, Schiesser, Danielzik, Blumhagen, Melangzai, Veli, Krüger (Irrgang, Kriebel).
Tore: 0:1 Lerch (28.), 1:1 JABIR MELANGZAI (60. ADRIAN VELI), 1:2 Klimt (71.), 2:2 MAREK SCHIESSER (82. JABIR MELANGZAI), 2:3 Schnese (89.).
gelbe Karten: Kriebel.
Schiedsrichter: Jose Chercoles (Büdingen).

Ihr Kontakt zur Usinger TSG

Empfänger wählen...



X