UTSG II verliert unglücklich durch zwei fragwürdige Strafstöße

von | 9. September 2020 | Fussball, Spielberichte

Auch im zweiten Saisonspiel mussten unsere jungen Spieler der 1B bitteres Lehrgeld bezahlen.

UTSG II – Teutonia Köppern 0:2 (0:2)

Gegen einen der Topfavoriten kämpften unsere Jungs zwar aufopferungsvoll, aber durch zwei Foulelfmeter verlor man am Ende mit 0:2.
Trainer Birkenfeld meinte nach dem Spiel: „Das war schon eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber der Vorwoche und es macht Spaß mit den Jungs zu arbeiten.“

UTSG: Forth; Sinanaj, Garth, Stanscheitis, Sachs, Haschemi, Schiesser, Juko, De Amorim Silva, D. & H. Krüger (Gonzales Torres, Hrubesch, Brockoetter).

Tore: 0:1 & 0:2 Milic (25. FE, 38. FE)

 

Pin It on Pinterest

Share This

Ihr Kontakt zur Usinger TSG

Empfänger wählen...



Ihr Kontakt zur Usinger TSG

Empfänger wählen...