UTSG kassiert unglückliche Niederlage – zweimal geführt und dennoch verloren

von | 6. Oktober 2020 | Fussball, Spielberichte

Unsere Jungs haben gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Dortelweil nach zwei Niederlagen zumindest kämpferisch eine gute Leistung gebracht. Christian Kaus gelang nach Zuspiel von Max Miot Paschke das 1:0. Dortelweil war zwar spielerisch das bessere Team, aber großartige Torchancen wurden keine kreiert. Das 1:1 wurde durch gütige Mithilfe unseres Keepers Dominik Roos erzielt.

UTSG – SC Dortelweil 2:3 (1:1)

nach dem Seitenwechsel gingen wir durch Pierre Hübsch erneut in Führung, aber wir mussten den erneuten Ausgleich hinnehmen. En fragwürdiger Strafstoss konnte zunächst von Roos gehalten werden, aber das Schirigespann lies den Elfer wiederholen und dieses Mal hatte Roos keine Chance. Gut eine viertel Stunde vor Schluss gelang Dortelweil der Siegtreffer.

UTSG: Roos; Fomin, Tilger, Miot Paschke, Bretschneider, Hübsch, Zrakic, Kaus, Dörnte, Konieczny (75. Usta), Scheithauer (69. Sachs).

Tore: 1:0 CHRISTIAN KAUS (11. MAX MIOT PASCHKE), 1:1 Steffen (24.), 2:1 PIERRE HÜBSCH (61.), 2:2 Strenger (70. FE), 2:3 Strenger (77.)

Gelbe Karten: Tilger, Bretschneider, Hübsch, Zrakic, Kaus, Dörnte – Eiwanger, Mistetzky.

SR: Marcel Reinke (Maintal)

Zuschauer: 120

 

Pin It on Pinterest

Share This

Ihr Kontakt zur Usinger TSG

    Empfänger wählen...