UTSG mit Kantersieg an die Tabellenspitze – Überragender Miot Paschke führt Walz-Truppe

von | 15. September 2020 | Fussball, Spielberichte

Auf dem schwer zu bespielenden „Rasenplatz“ in Fauerbach mussten wir nach acht Minuten kurz tief durchatmen, denn Fauerbachs Botschek traf den Pfosten. Max Miot Paschke erzielte dann mit de ersten Angriff der UTSG den Führungstreffer. In einer ausgeglichenen ersten Hälfte gelang es dann keinem Team sich im Strafraum entscheidend durchzusetzen um für Torgefahr zu sorgen.

FC Olympia Fauerbach – UTSG 0:6 (0:1)

Mit Beginn der zweiten Hälfte erzielte der gerade eingewechselte Nicolai Doernte die beruhigende 2:0 Führung. Nach knapp einer Stunde Spielzeit sah Fauerbachs Clement nach wiederholtem Foulspiel die Ampelkarte und nur 2 Minuten später traf Atkinson ins eigene Netz. Danach spielte die UTSG sich in einen Rausch und erneut Miot-Paschke traf zum 4:0. Tim Tilger, Christian Kaus und Pierre Hübsch hatten bei weiteren Gelegenheiten die Chance auf 5:0 zu stellen. Gzim Berisha scheiterte kurz vor dem Ende mit seinem Schussversuch an der gegnerischen Torlatte, aber in der 86. Minute Dies gelang unserem Youngster mit einem sehenswerten Kopfball in den Winkel das 5:0. Kaus stellte dann mit einem Distanzschuss den Endstand her und Bretschneider scheiterte in der Nachspielzeit ebenfalls am Querbalken.

UTSG: Roos; Fomin, Tilger, Miot-Paschke, Bretschneider, Hübsch (73. Berisha), Kaus, Sachs, Scheithauer, Jandausch (81. Lerch), Schell (46. Doernte).

Tore: 0:1 MAX MIOT PASCHKE (12. SCHELL), 0:2 NICOLAI DOERNTE (47. TILGER), 0:3 Atkinson (59. ET), 0:4 MAX MIOT PASCHKE (64. FOMIN), 0:5 GZIM BERISHA (86. FOMIN), 0:6 CHRISTIAN KAUS (88. DOERNTE).

SR: Tom Niklas Krämer (Ehringshausen).

Gelbe Karten: Sarkisjan – Miot Paschke, Jandausch.

Gelb-rote Karte: Clement (57. wiederholtes Foulspiel)

Zuschauer: 80

 

Pin It on Pinterest

Share This

Ihr Kontakt zur Usinger TSG

Empfänger wählen...



Ihr Kontakt zur Usinger TSG

Empfänger wählen...