UTSG schließt Akte: SAISON 2018/2019

von | 6. Juni 2019 | Fussball

Die Saison 2018/19 ist nun endgültig Geschichte. Am vergangenen Samstag gab es den Saisonabschluss mit einem leckeren Büffet und köstlichen Getränken, wobei man sich hier noch einmal mit einem riesen Dankeschön an Ingrid und Helmut Melcher für die großzügige Spende bedanken möchte.

Und wie das am Saisonende so ist verabschiedeten der Abteilungsleiter Björn Werminghaus und der sportliche Leiter Olaf Best einige Akteure die entweder eine neue Herausforderung suchen oder die Fußballschlappen an den Nagel hängen.

Die UTSG bedankt sich bei folgenden Spielern für Ihre Dienste bei der UTSG:
Nils Arne Wielpütz: wechselt als  Spielertrainer zu seinem Heimatverein SV 1920 Ober-Mörlen. Die UTSG bedankt sich  für 7 ½ geile Jahre. Mit Nils verlieren wir nicht nur einen tollen und, auf dieser Welt nicht mehr alttäglich, ehrlichen und loyalen Spieler, sondern auch einen Menschen der immer offen und herzensgut zu allen seinen Mitspielern und Trainern, sowie dem Vorstand gegenüber aufgestellt ist.
Jan Eric Dreikausen: Jan wechselt ebenfalls mit dem Ziel als Spielertrainer Neuland zu betreten. Sein Weg führt ihn zum SV Hoch-Weisel. Für Jan Eric gilt das gleiche wie für Nils Arne. Wir werden Euch schmerzlich vermissen.
Tim Pelka: aus beruflichen Ambitionen heraus traf Tim die Entscheidung die UTSG verlassen zu wollen. Einer der besten Torjäger im Hochtaunuskreis wechselt in die KOL zum FV Stierstadt
Melvin Laustroer: Melvin beendet seine aktive Laufbahn und wir bedanken uns für 3 tolle Jahre mit Ihm.
Michael Kornmesser: Korni wechselt zum Gruppenligisten TuRa Niederhöchstadt. Leider ist sein beruflicher, als auch privater Standort nicht so günstig gelegen, als dass er weiterhin die Strapazen mehrmals die Woche zur UTSG zu  fahren auf sich nehmen möchte.
Elliot Baba: Elliot wechselt zum künftigen Ligakonkurrenten FSV Friedrichsdorf.
Darius Rienmüller: Darius wechselt nach nur einer Saison ebenfalls zu einem Ligakonkurrent. SKV Beienheim
Tim Junghahn: leider verlässt uns auch Timmy nach nur einer Saison wieder. Aufgrund einer Knieverletzung möchte er es etwas ruhiger angehen lassen und wird zukünftig für Teutonia Köppern auflaufen.
Constantin Pauly: Consti war auf einem sehr guten Weg, aber aufgrund seines bevorstehenden Studiums, hat er sich dazu entschlossen es etwas ruhiger angehen zu lassen. Wohin ihn sein sportlicher Weg führ ist aktuell noch unbekannt.
Kristian Leonhardt: Leo hatte leider sehr viel Verletzungspech in der abgelaufenen Saison und er hat die Entscheidung getroffen, seine aktive Laufbahn zu beenden.

Aus der 1b verabschieden wir:
Marcel Blumhagen: Marcel spielte seit 2010 für die UTSG. Er möchte nun sein Glück beim Aufsteiger in die KOL und unserem Nachbarn SG Eschbach/Wernborn suchen.
Michael Kriebel: Michaels Weg kehrt nach nur einer Saison wieder zurück zu seinem alten Verein, ebenfalls der SG Eschbach/Wernborn.
Nils Irrgang: Nils hat sich dazu entschieden, aufgrund seiner beruflichen Zukunft, erst einmal eine Fußballpause einzulegen.
Fabian Boy: Nach nur einem halben Jahr wechselt Fabian zum SV 1920 Ober-Mörlen.

Der Vorstand bedankt sich für Euer Engagement bei der UTSG und wünscht Euch allen für die Zukunft viel Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit, und möchte zum Ausdruck bringen, dass ihr immer gern gesehene Menschen bei der UTSG bleiben werdet.

Ihr Kontakt zur Usinger TSG

Empfänger wählen...



X

Ihr Kontakt zur Usinger TSG

Empfänger wählen...



Ihr Kontakt zur Usinger TSG

Empfänger wählen...