UTSG siegt auch im 4.Spiel – Christian Kaus mit Dreierpack

von | 21. September 2020 | Fussball, Spielberichte

Gegen einen starken Aufsteiger konnte sich die Walz-Truppe im 4.Spiel den 4.Sieg holen und geht damit gestärkt an die kommenden Aufgaben. Vor dem Spiel zunächst eine Hiobsbotschaft für unsere Mannschaft. Max Miot Paschke musste während des Aufwärmens verletzungsbedingt aufgeben und fehlte damit ebenso wie Nicolai Doernte. Aber, und das zeichnet unser Team bisher in dieser Saison aus, jeder fightet für jeden.

UTSG – SG Westend 3:1 (1:0)

Im ersten Durchgang waren unsere Jungs gut drauf und gingen durch Kaus in Führung. Mit beginn der zweiten Hälfte dezimierten sich dann die nicht immer disziplinierten Gäste selbst und Brkovic sah innerhalb von 3 Minuten zunächst Gelb wegen Ballwegschlagens und dann gelbrot für ein erneutes Ballwegschlagen. Kaus stellte dann mit einem sehenswerten direkten Freistoß auf 2:0 und dann sah Assim als zweiter Westendspieler ebenfalls die Ampelkarte. Kaus stellte dann mit seinem dritten Treffer endgültig auf Sieg. Den Gästen gelang durch Gonta noch der Treffer zum 3:1. Eine unschöne Szene mussten die Zuschauer dann noch mit ansehen als Westends Spielführer unserem Spieler Berisha mit einem Ellenbogencheck in die Magengrtube niederstreckte. Leider konnten die Unparteiischen diese Aktion nicht sehen. Am Ende stand ein völlig verdienter Sieg zu Buche.

UTSG: Roos; Fomin, Tilger, Bretschneider, Hübsch, Berisha, Schell, Kaus, lerch, Scheithauer, Jandausch.
Tore: 1:0 CHRISTIAN KAUS (26. TILGER), 2:0 CHRISTIAN KAUS (63. KAUS), 3:0 CHRISTIAN KAUS (81. TILGER), 3:1 Gonta (84.).

Gelbe Karten: Jandausch, Tilger – Izberovic, Musli, Mustajbegovic, Rovcahin.

Gelb-rote Karten: Brkovic (58.), Assim (78.)

SR: Philipp Reich (Flörsheim)

Zuschauer: 150

 

Pin It on Pinterest

Share This

Ihr Kontakt zur Usinger TSG

    Empfänger wählen...